Meine Mission: Digital entmystifizieren!

Kai Schmidhuber: Spezialist für Digitalisierung & Innovation, Gründer mit Senior Executive-Erfahrung in vier multinationalen Unternehmen.

Keine Buzzwords. Keine Geheimwissenschaft. Kein Blabla.

Mein Motto: Digitalisierung – noch nie gemacht? Dann ist es möglich! Nach Top-Executive-Positionen bei LOREAL, HENKEL, DHL und FRAPORT ist es als digitaler Transformer meine Passion, Menschen und Unternehmen zu helfen, sich neu zu erfinden.

Meine Mission: Digital entmystifizieren! Ich arbeite ohne Buzzwords und bin keiner der „Zauberkünstler“, die die digitale Welt zur Geheimwissenschaft machen. Bei mir bekommen Sie Klartext und Input, der Ihr Unternehmen hier und heute voranbringt. Aus Erfahrung. Und ich weiß, worüber ich spreche. Weil ich jede einzelne meiner Empfehlungen schon einmal selbst umgesetzt oder in ihren Konsequenzen begleitet habe. Ich bringe über dreizehn Jahre Berufserfahrung „mit hochgekrempelten Ärmeln“ ein und kombiniere dies mit dem Unternehmergeist aus vier erfolgreichen Start Up-Gründungen. Ich bin Gründer des sehr erfolgreichen E-Commerce-Unternehmens wunschkeks.de, Autor des Brettspiels FLIPFLICK, Produzent einer Podcast-Produktion sowie Mitgründer eines Zentrums für Meditation in Spanien. Und ich habe AI-RETAIL gestartet.

Auch als Keynote-Speaker mit mehr als 70 Auftritten in 2019 rocke ich mein Publikum mit den spannendsten Stories. Weil ich ausschließlich über meine eigenen Erfahrungen, mein häufiges Scheitern und die daraus gewonnenen Erkenntnisse berichte. Motivationsschub garantiert!


Meine Leistungen für Sie:


Lassen Sie uns gemeinsam Ihr Business neu erfinden.

Ich helfe Kunden, die am Anfang ihrer digitalen Transformation stehen, die für sie richtige digitale Strategie und operative Vorgehensweise zu finden – und dabei das Dickicht aller möglichen Optionen auf Basis realer Erfahrungen in fünf Branchen und vier multinationalen Unternehmen zu entmystifizieren. Meine Spezialität liegt dabei insbesondere im Verständnis konservativer Unternehmenskulturen. Ich bin dabei in der Lage, aufwendigste und typischerweise als „unmöglich“ realisierbare Pilot- und Leuchtturmprojekte zu initiieren und innerhalb von kurzer Zeit umzusetzen – immer mit dem Ziel, relevante Stakeholder maximal einzubinden, alle Ebenen im Unternehmen zu inspirieren und dabei für noch größere Projekte zu motivieren. 


Meine Meinung: Die digitale Transformation funktioniert am besten ganz ohne Buzzword-Kanone, PowerPoint-Voodoo, Regenmacher und Zauberkünstler, die daraus eine Geheimwissenschaft machen. Und Digitalisierung ist kein Selbstzweck. Wie würde ein Startup Ihr bisheriges Geschäftsmodell digital völlig neu aufziehen? Wer neue Ergebnisse will, muss neue Wege gehen.



Gemeinsam finden wir Wege aus dem Vakuum von bestehender Unternehmensphilosophie und neuen Anforderungen durch den digitalen Wandel!

Über mich

Meine Corporate-Karriere

Ich bin Mehrfachgründer, Vortragsredner, Unternehmensberater und leidenschaftlicher „Erfinder“. Ich habe Senior Executive-Digitalerfahrung in vier multinationalen Konzernen gesammelt, u.a. Henkel, DHL , Fraport und LOREAL Deutschland, wo ich als Chief Digital Officer die markenübergreifende digitale Transformation des Unternehmens, insbesondere mit Fokus auf E-Commerce, Incubation digitale Kundenbeziehungen (CRM) und Data Science, gestartet habe. In 2019 wurde ich außerdem in den Vorstand der zweitgrößten Marketing-Organisation Deutschlands berufen, den Marketing Club Düsseldorf. Nach meinem Start bei dem weltweit tätigen Konsumgüterhersteller Henkel war ich für dessen internationale Markenstrategie zuständig. Nachdem ich anschließend zur Deutschen Post DHL wechselte, war ich als Vice President Product Development für die Erschließung neuer Geschäftsfelder von DHL verantwortlich, darunter der Aufbau des drittgrößten deutschen Online Marktplatzes, die Einführung von Same Day-Delivery in Deutschland sowie die Entwicklung der Paketlieferung per Drohne. Vor meinem Engagement bei L’Oréal Deutschland als CDO war ich als Senior Vice President für die gesamthafte Digitalisierungsstrategie der Fraport AG (u.a. Flughafen Frankfurt) zuständig und habe gemeinsam mit meinem Team die größte und modernste Omnichannel Shopping Plattform der Luftfahrtindustrie entwickelt, die heute weltweit von Flughäfen und Airlines eingesetzt wird.

Mein Weg als Gründer

Als Unternehmensgründer habe ich zudem viel Erfahrung gesammelt. So habe ich das Glückskeks-Unternehmen wunschkeks.de gegründet, das europaweit einzigartig in seiner Positionierung im Mass Customization E-Commerce-Markt ist. Zudem habe ich einen Brettspielverlag gegründet und mit FLIPFLICK ein Kinder-Gesellschaftsspiel erfunden. Hinzu kamen ein Musikverlag für Podcast-Produktionen sowie eine Angel-Unterstützung zum Aufbau eines Meditationszentrums in Madrid, Spanien. Mein Unternehmen AI RETAIL kombiniert diese Erfahrungsschätze und bietet Beratung, Coaching und Vorträge dazu an.